Migration

Grundschule Mittelschule
Beraterin für Migration

Frau Lin Astrid Kollmannsberger

Grundschule St. Nikola

E-Mail: kollmannsberger.astrid@hotmail.de

Berater für Migration

Herr StRGS Richard Stefan

Mittelschule St. Nikola Landshut

E-Mail: ricstef@arcor.de

1. Rechtliche Bestimmungen

Rechtliche Grundlagen – handout-rechtliche-grundlagen

Rechtliche Grundlagen bzgl. Prüfungen QuA und MSA 2016-17 – Prüfung QuA und MSA

Beschulungsformen:

https://www.km.bayern.de/ministerium/schule-und-ausbildung/foerderung/sprachfoerderung.html

2. Lehrplan mit Materialvorschlägen

http://www.lehrplanplus.bayern.de/schulart/grundschule/inhalt/fachlehrplaene?w_schulart=grundschule&wt_1=schulart&w_fach=daz&wt_2=fach

3. Literaturtipps (nur Auswahl) – Literaturliste November 2016

4. Links im Internet

a) Rundbrief Sch.i.f.f.(Schüler interkulturell flexibel fördern)

https://www.isb.bayern.de/schulartuebergreifendes/schule-und-gesellschaft/migration-interkulturelle-kompetenz/schiff-rundbrief/

 b) Links zu Unterrichtsmaterialien

http://wegerer.at/deutsch/d_daz.htm

http://www.eduhi.at/gegenstand/daz/index.php?kthid=10410

http://ideenreise.blogspot.de/ Suchfeld: DaZ eingeben

http://shop.wunderwelten.net/shop_content.php?coID=11

http://freiarbeitsmaterial-grundschule.blogspot.de/

https://www.schule.at/portale/deutsch-als-zweitsprache-und-ikl/sachthemen.html

  • kostenloses Material für Übergangsklassen

Deutsch:

http://www.bpb.de/shop/lernen/hanisauland/225504/plakat-serie-fuer-willkommensklassen

http://www.bpb.de/shop/lernen/hanisauland/222231/schule-in-deutschland-jetzt-versteh-ich-das

Mathematik:

http://www.cornelsen.de/lehrkraefte/reihe/r-4081/ra/titel/9783060819553?adword=dynamischesuchanzeigen

Beratungslehrkräfte

Beratungslehrkräfte sind über eine Staatsprüfung für die Beratung von Eltern, Erziehungsberechtigten, Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften qualifiziert.

Sie sind in der Regel aber auch aktive Lehrkräfte und verfügen somit über direkte Kontakte zu Schülern, Eltern, Lehrern und Kollegium, zur Schulleitung sowie Schulverwaltung.

Neben ihrer Beratungsqualifikation sind sie daher mit den spezifischen schulischen Belangen vertraut und helfen so, die vielen Möglichkeiten des gegliederten Schulsystems zu nutzen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite der Schulberatung Bayern

Download der Liste

BeratungslehrerStammschuletel. SprechstundeTelefonnummerzu betreuende Schulen
Dasch KarinGS/ MS PfeffenhausenDienstag 11.25 – 12.10 Uhr08782 359GS Neuhausen, GS Pfeffenhausen, MS Pfeffenhausen
Girnghuber TinaGS GerzenMittwoch 10.20 – 11.05 Uhr08744 441GS Aham, GS Aich, GS Bodenkirchen, MS Bodenkirchen, GS Gerzen, MS Gerzen, GS Vilsbiburg,
Guth ClaudiaGS BuchMontag 12.00 – 13.00 Uhr Dienstag 09.00 – 10.00 Uhr0871 4303125GS Buch, MS Buch, PrGS Seligenthal, GS Vilsheim
Högl LydiaGS ErgoldsbachMittwoch 08.00 – 09.30 Uhr08771 14 01GS Ergoldsbach
Kopf MarthaMS AltdorfDienstag 11.25 – 12.10 Uhr0871 966325-0GS Altdorf
Leher ChristinePrMS Oberroningnach Vereinbarung08785 969654PrMS Oberroning
Mosner JohannesMS RottenburgDienstag 08.15 – 09.00 Uhr08781 948629GS Hohenthann, GS Obersüßbach, GS Rottenburg, GS Rottenburg,
Mussack UrsulaGS Peter und PaulDienstag 13.15 – 14.00 Uhr0175 99 57 440 oder 0871 974 950 211 GS LA Berg, GS LA Konradin, GS LA Peter und Paul, GS LA St. Wolfgang
Neßlauer JosefMS ErgoldsbachMontag 11.25 - 12.10 Uhr08771 1527GS Bayerbach, MS Ergoldsbach, MS Essenbach, GS Neufahrn, GS Niederaichbach, MS Niederaichbach, GS Postau
Oberhofer MatthiasMS SchönbrunnFreitag 09.45 – 10.30 Uhr0871 43098080MS Ergolding, GS Kirchberg, GS Kumhausen
Remiger EvaGS St. WolfgangDonnerstag 09.30 – 10.15 Uhr0871 1438492GS Ahrain, GS Bruckberg-Gündlk. MS Bruckberg-Gündlk. GS Furth, MS Furth
Rohrmeier BeatrixMS AltdorfMittwoch 11.25 – 12.10 Uhr0871 9663250MS Altdorf, GS LA Carl-Orff, GS LA Karl-Heiß
Schuder SebastianMS GeisenhausenFreitag 08.45 – 09.30 Uhr08743 96000GS Adlkofen, GS Altfraunhofen, GS Kronwinkl, MS Kronwinkl, GS Pauluszell, GS Velden, MS Velden
Schuller RenateGS AltdorfDonnerstag 10.25 – 11.10 Uhr0871 303 45GS Ergolding, GS Essenbach, GS Piflas
Waas-Mezger MarleneMS SchönbrunnDienstag 11.30 – 12.15 Uhr0871 43098080GS LA Nikola, MS LA Nikola, MS LA Schönbrunn, MS LA St. Wolfgang
Weinberger BarbaraMS VilsbiburgDienstag 08.45 - 09.30 Uhr0171 6469918 oder 08741 6450GS Geisenhausen, MS Geisenhausen, MS Vilsbiburg, PrVS Montessori

Schulpsychologie

Schulpsychologen sind als Berater und Unterstützer für alle am Schulsystem Beteiligten fester und unverzichtbarer Bestandteil der bayerischen Schullandschaft.

Die Liste der zuständigen Schulpsychologen erhalten Sie hier als pdf-Dokument.

Zur Umsetzung des Bildungs- und Erziehungsauftrags der Schule bieten Schulpsychologen in vielen Bereichen Hilfe und Begleitung an:

Sie leisten wichtige Beiträge

  • zur Entwicklung von Lernstrategien,
  • zur Stärkung der Persönlichkeit,
  • zur Motivationsförderung und
  • zur sozialen Integration.

Sie stehen aber auch als Ansprechpartner bei der Prävention von Gewalt, Vandalismus oder Schülermobbing zur Verfügung.

Das schulpsychologische Beratungsangebot ist selbstverständlich kostenlos, die Gesprächsinhalte unterliegen der Schweigepflicht. Darüber hinaus beraten Schulpsychologen Lehrkräfte und Eltern, sie sind Partner und Experten bei Schulentwicklungsprozessen und in Krisensituationen an Schulen. Hierzu bedarf es eines professionellen und effektiven Beratungsnetzes, auf das die Schulen zugreifen.

Krisenintervention an Schulen

Kriseninterventions- und -bewältigungsteam bayerischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen (KIBBS)

Um den Schulen eine zuverlässige notfallpsychologische Unterstützung und Hilfe beim Krisenmanagement bieten zu können, bilden speziell fortgebildete staatliche Schulpsychologinnen und Schulpsychologen aller Schularten das „Kriseninterventions- und -bewältigungsteam bayerischer Schulpsychologinnen und Schulpsychologen“ (KIBBS).

KIBBS-Regionalkoordinatorin ist für die Schulen im Bezirk der Staatlichen Schulämter Landshut und im Regierungsbezirk Niederbayern

Leitung:

BRin Doris Engelmann
Schulpsychologischer Dienst
Frauensattlinger Str. 10
84137 Vilsbiburg
Tel. (Büro): 08741 – 927 97 98
Tel. (Schule): 08732 – 317
Mobil: 0162 – 323 08 19
sb.engelmann@gmx.de

Weiterlesen

Ganztagsschule

Der flächendeckende und bedarfsgerechte Ausbau von Ganztagsangeboten in allen Schularten ist ein vorrangiges Ziel der Bayerischen Staatsregierung und stellt einen wesentlichen Beitrag zur zukunftsorientierten Weiterentwicklung des bayerischen Bildungswesens dar.

Er ermöglicht nicht nur eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Eltern und Erziehungsberechtigte, sondern trägt auch zu mehr Chancengerechtigkeit und individueller Förderung für die Schüler bei.

Weiterlesen

ASV – Amtliche Schulverwaltung

ASVGRAF

Für die ASV-Schulungen der Schulleitungen und der Verwaltungsangestellten hat Frau Rin Geltl eine CD mit Materialien vorbereitet. Diese CD ergänzt die Arbeit mit der Online-Dokumentation sehr gut.

Hier können Sie dieses Downloadpaket von Frau Rin Geltl (ca. 93 MB) herunterladen. Es sind alle Materialien bis auf die Videos der Online-Sessions enthalten. Nach Download bitte entpacken (Zip-Archiv).

Unter dem folgenden Link finden Sie Online Anleitungen für US, UP und Zeugniserstellung (ASV – Multiplikator Ralph Wein) – Anleitungen von Ralph Wein

Weiterlesen

LehrplanPlus

Lehrplanexpertinnen stehen den Schulen zur Implementierung des LehrplanPLUS zur Verfügung. Sie können von jeder Schule zu schulhausinternen Lehrerfortbildungen angefordert werden:

Weiterlesen

Inklusionsberatung

Die Inklusionsberatungsstelle für alle Grund- und Mittelschulen der Stadt und des Landkreises Landshut wurde am 15.01.2016 offiziell eröffnet.

Die Inklusionsberatungsstelle ist eine offene Beratungsstelle für jedermann und stellt ein Angebot zur Verfügung, das andere Beratungs- und Fördereinrichtungen vor allem im Übergangsbereich ergänzt.

Weiterlesen

Medienpädagogisch-informationstechnische Beratung

Die Medienpädagogisch-informationstechnischen Beraterinnen und Berater (MiB) stehen landesweit flächendeckend und in allen Schularten Lehrkräften und Schulen vor Ort mit Fortbildungsangeboten und zur individuellen Beratung zur Verfügung. Das schließt die Information von Eltern und die unmittelbare Arbeit mit Schülern ein.

Stefan Holländer, MiB

Stefan Holländer, MiB

Herr Stefan Holländer (Lehrer an der Mittelschule Landshut-St. Nikola) ist der zuständige MiB für die Grundschulen und Mittelschulen im Bezirk der Staatlichen Schulämter in der Stadt und im Landkreis Landshut.

Viele weitere Informationen stellt er auf seiner Homepage für Sie bereit.
Weiterlesen